Qualität durch Reinheit

Qualität durch Reinheit

Moringa Oleifera sollte reich an Vitaminen, Mineralien und sekundären Pflanzenstoffen sein, aber frei von jeglichen Schädlingen, Zusätzen oder sonstigen Belastungen. Um dies zu gewährleisten, setzen wir diesen Qualitätsanspruch in allen Phasen des Herstellungsprozesses um.

In unserer Plantage kommen weder künstliche Dünger noch chemische Pflanzenschutzmittel oder Pestizide zum Einsatz. Das sichert nicht nur die hohe Qualität für ein Rückständefreies Moringa-Blattpulver, es schützt auch den Boden und das Grundwasser.
Schadhafte Blätter werden direkt bei der Ernte ausgelesen, um eine Verunreinigung zu vermeiden. Darüber hinaus wird das grob gemahlene Moringa (sogenannter Teeschnitt) vor der Weiterverarbeitung entkeimt. Wir setzen dabei bewusst auf ein schonendes Keimreduzierungsverfahren (Ohne Gamma-Strahlen), das zwar mögliche Mikroorganismen abtötet beziehungsweise reduziert, aber gleichzeitig die Nährstoffe der Pflanze erhält.