Sekundäre Pflanzenstoffe

Sekundäre Pflanzenstoffe in Moringa Oleifera

Frisches Obst und Gemüse enthält neben zahlreichen Vitaminen, auch eine Vielzahl an sekundären Pflanzenstoffen, denen die Deutsche Gesellschaft für Ernährung eine vielfältige gesundheitsfördernde Wirkung beimisst.[1] Sekundäre Pflanzenstoffe gelten zwar nicht als essenziell, aber man geht davon aus, dass sie einen Einfluss auf die Stoffwechselprozesse im Körper haben.

Quelle: Barta, Claus "- Moringa oleifera - Die wichtigste Pflanze in der Menschheitsgeschichte", 2. Auflage, Das Neue Licht Verlag, Venlo 2013, S. 159 ff.

[1] https://www.dge.de/fileadmin/public/doc/pm/2010/Tabelle-Uebersicht-sek-Pflanzenstoffe-Wirkung.pdf